Unser Förderer Franz Schuller, Referatsleiter i. R der MA 7 und Obmann Stv. Dr. Engelbert Petrasch haben zu Erkundung und geselliger Einkehr eingeladen.

Die erste Etappe führte nach Eggenburg und bot eine ebenso kurzweilig wie sachkundig begleitete Erkundung der Kirche, des historischen Bereichs um die Stadtmauer und des jüdischen Viertels. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Schlossgasthaus Brand folgte eine interessante Kellerführung in den unterirdischen Gewölben und eine beeindruckende Besichtigung der Windmühle. Gemütlich klang die Retzerlandtour beim Sonnenheurigen Schleinzer in Unterretzbach aus.

Zufrieden kam die 40köpfige Reisegesellschaft um 21 h 30 nach Wien zurück.

So, 9. Okt 2016
07:30

Lade Karte....


Alle Veranstaltungen zeigen